Gelungener Messeauftritt für ArcMind Technologies GmbH auf der E-world energy & water 2018.

 

Essen, Februar 2018 –

Auch in diesem Jahr präsentierte ArcMind Technologies an Stand Nr. 414 in Halle 1 neben den aktuellen Features bewährter Softwareprodukte neue Lösungen für den dezentralen, digitalisierten Energiemarkt.

Insbesondere unsere Billing-Lösung "Utilities in a Box" (UIB) und die in den letzten Monaten deutlich erweiterten Features fand starkes Interesse bei unseren Kunden und Interessenten.

 

Utilities in a Box

Die modular gestaltete webbasierte Serverlösung vereint sämtliche Verwaltungs-, Organisations-, und Marktkommunikationsprozesse für den Energievertrieb in einer konfigurierbaren Benutzeroberfläche. Kernfunktionalitäten der Lösung sind das Preiskalkulationsmodul und die Verbrauchsabrechnung. Beim Preiskalkulationsmodul - eine Preis- und Produkt-Engine - werden sämtliche aktuell verfügbaren Informationen zur Preisbildung dynamisch generiert und dem Nutzer automatisiert als Kalkulationsgrundlage für den Strompreis zur Verfügung gestellt

WiM-Cloud

Mit dieser Online-Lösung können Sie einfach und kostengünstig von einem beliebigen Browser aus alle Ihre WiM-Prozesse steuern und bearbeiten, während die Anwendung selber sicher in einem ArcMind Rechenzentrum gehostet wird. Eine ideale Lösung für neue Marktteilnehmer und dezentrale Anbieter, wie  z.B. Bürgernetze und Mieterstromanbieter und alle, die eine verlässliche Plattform für ihre WiM-Prozesse benötigen.