DeBi Control

Freistromer … nein danke

Für eine korrekte Energieabrechnung ist die Einbeziehung ausnahmslos aller Zählpunkte eine wesentliche Voraussetzung. Die Zusammenführung von Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen führen jedoch immer wieder dazu, dass einzelne Lieferstellen nicht abgerechnet werden.

DeBi Control ist ein innovatives Werkzeug zur Überwachung von Oracle Datenbanken unter Einbeziehung der Daten aus Abrechnungssystemen wie z.B. SAP IS-U - von der Ablesung bis zum Ausdruck der Rechnung. Es erfolgt ein permanenter Soll-Ist-Abgleich aller Zählpunkte - nicht abgerechnete Zählpunkte werden zeitnah identifiziert und über den DeBi Control-Report gemeldet. Dies erfolgt sowohl direkt im Billingsystem als auch systemübergreifend.

Gleichzeitig bietet die integrierte grafische Darstellung einen visuellen Überblick über nicht abgerechnete Zählpunkte und Fakturierungsquoten für definierbare Zeiträume und Servicelevel. Daneben können auch einzelne Lieferstellen detailliert analysiert werden.

Die systematische Abarbeitung nicht abgerechneter Lieferstellen erfolgt in einer Workflow-Umgebung durch das DCC Tracking-System - der jeweilige Bearbeitungsstatus wird entsprechend grafisch aufbereitet dargestellt.

Weitere Vorteile von DeBi Control sind

  • Jährliche Abgrenzung der Berichte
  • Historisierung ermittelten Werte
  • Direkte Detailsicht einzelner Zählpunkte aus den Reports
  • Darstellung der Reports im Intranet mit Zugangskontrolle
  • Automatisierte Aktualisierung nach jedem Rechnungslauf
  • Automatische Generierung von PowerPoint-Reports aus dem Intranet

Support

Bei technischen Fragen unterstützt Sie unser Support
Montags bis Freitags
9:00 bis 17:00
Telefon: +49 (0) 201 747 49 70
E-Mail: support(at)arcmind.com

Vertrieb

Bei Fragen zur Lizenzierung berät Sie unser Vertrieb
Montags bis Freitags
9:00 bis 17:00 
Telefon: +49 (0) 201 747 49 73
E-Mail: vertrieb(at)arcmind.com