Das neue Release EDItion S 5.0 ab sofort verfügbar

Das neue Release der EDItion S 5.0 ist da. Seit dem 27. April steht die neue Version allen Kunden zur Verfügung. Neben vielen Verbesserungen in Design und Benutzerführung bietet die EDItion S 5.0 auch neue Funktionalitäten und Erweiterungen für die kommenden Marktanforderungen, z.B. die Verschlüsselungspflicht zum 01.06.2017.

Für Bestandskunden bieten wir im Rahmen der Produktpflege ein besonderes Angebot zum Upgrade auf diese Version:

Die Highlights der neuen Software

Neues Design
Neben dem neuen Design und einer verbesserten Benutzerführung wurden auch die Dialoge umfassend überarbeitet, um die Arbeit mit der EDItion S so angenehm wie möglich zu machen.

Optimierte Nachrichtenverarbeitung
Die Nachrichtenverarbeitung wurde mit einer konfigurierbaren Aufgabenverwaltung und  Filtersteuerung hinterlegt.  Die Prozessnachrichten können zudem mit allen verfügbaren Stammdaten wie z. B. Adressdaten, Geräte, Messaufbau und Obis-Kennzahl befüllt werden.  

Neue Schnittstellen
Für die Organisation der komplexen Marktprozesse haben wir vier neue Schnittstellen integriert, welche die Datenübernahme und -übergabe aus anderen Systemen erleichtern: Es können Marktpartner-Kommunikationsdaten, Stammdaten bis zur Zählpunktebene (Kundendaten, Zählpunkte, Zähler und Geräte) einfach und schnell importiert werden. Auch die Datenübergabe aus EDIFACT-Nachrichten an ein angeschlossenes Backend-System und die Erstellung von EDIFACT-Nachrichten aus den Stammdaten im Backend ist über die neuen Schnittstellen problemlos möglich.

Usecases
Mit den neuen vorkonfigurierten Usecases können in nur wenigen Klicks Prozesse manuell angelegt werden (z.B. Eingabe von Stammdaten zum  Anlegen von Verträgen, Geräte anlegen, Gerätewechsel). Die Usecases können auch kundenindividuell erzeugt werden.

Sichere Marktkommunikation mit S/MIME
Die EDItion S 5.0 verfügt über eine integrierte Zertifikateverwaltung für den verschlüsselten und signierten Datenaustausch sowie über eine Importfunktion für Marktpartnerzertifikate. Außerdem erfolgt eine tägliche automatisierte Prüfung der genutzten Zertifikate gegen die Sperrlisten (CRL). Die neuartige S/MIME-Technik mit Signaturalgorithmus RSASSA-PPS  wird  ebenso unterstützt.

Integrierte AHB-APERAK-Prüfung
Die EDItion S 5.0 verfügt über eine integrierte APERAK-AHB-Nachrichtenprüfung und versendet automatische APERAK-Nachrichten an die Marktpartner.


„Die Umsetzung aktuellster technischer Standards und die Integration vieler nützlicher Features in der Version 5.0 bieten viel Komfort und eine intelligente Unterstützung bei der Organisation der Marktkommunikationsprozesse. Unsere Neuerungen setzen auf der im Markt eingeführten EDItion S auf, sodass unsere Kunden ein problemloses Update durchführen können“ erklärt Markus Engler, Softwarearchitekt der ArcMind Technologies GmbH.

Für weitere Informationen sowie technische Details zum Upgrade kontaktieren Sie unseren Vertrieb.

 

 

Vertrieb

Bei Fragen zur Lizenzierung berät Sie unser Vertrieb
Montags bis Freitags
9:00 bis 17:00 
Telefon: +49 (0) 201 747 49 73
E-Mail: vertrieb(at)arcmind.com