ArcMind auf der E-world energy & water 5.-7.2.2019 - Halle 1, Stand 1-221

, Erstellt von Stephan Köhne

Auch in diesem Jahr finden Sie uns wieder auf der E-world. Wir laden Sie herzlich ein, uns an unserem neuen und vergrößerten Messestand in Halle 1 zu besuchen. Vereinbaren Sie einfach unter folgendem Link einen Wunschtermin und sichern Sie sich eine persönliche Gratis-Eintrittskarte. Als persönliches Angebot bieten wir allen Standbesuchern, die auf der Messe bzw. im Nachgang bis spätestens zum 31.03.2019 eine Lizenzerweiterung oder eine neue Lizenz beauftragen, einmalig 10% Messe-Rabatt auf den Lizenzpreis an. 

Als eines unserer diesjährigen Messe-Highlights haben wir unser modernes Abrechnungssystem „Utilities in a Box“ (UIB) für folgende Live-Showcases vorbereitet, die direkt am Stand persönlich getestet werden können:

  • E-mobility Abrechnung
  • Mieterstrom Abrechnung
  • Abrechnung von Direktvermarktung
  • Windpark Abrechnung
  • Wärme und Nebenkostenabrechnung
  • RLM/SLP Gas-, Wasser- und Strom Abrechnung

Für die Abrechnung von E-mobility, Mieterstrom und Direktvermarktung konnten wir in 2018 bereits weitere Kunden gewinnen, die unsere UIB Software mittlerweile produktiv einsetzen.

Ein großer Mehrwert des UIB Systems ist die moderne Systemarchitektur und der integrierte Produktgenerator, mit dem der Anwender direkt in die Lage versetzt wird, neuartige vertriebliche Produkt-Ideen im System abrechnungsfähig ausprägen zu können.

Das UIB Abrechnungssystem ist als SaaS Lizenz bereits ab 899 € monatlich verfügbar. Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Termin und besprechen die Einsatzmöglichkeiten mit unseren Abrechnungs-Experten direkt am Stand.

Als weiteres Messe-Highlight möchten wir den Fokus auf die „Marktkommunikation 2020“ und unsere deshalb um viele neue Funktionen ergänzte EDIFACT Marktkommunikations-Lösungen EDItion D und Edition S richten.

Wie Sie sicher bereits erfahren haben, startet am 01.12.2019 die neuartige Marktkommunikation 2020. Besuchen Sie deshalb unsere EDIFACT Experten direkt am Stand und seien Sie optimal auf die anstehenden Prozessänderungen vorbereitet.