Interaktive Web-Anwendung für WiM-Prozesse

ArcMind WiM-Hosting ist eine cloudbasierte Software zur Organisation und Abwicklung der
im Messbetrieb anfallenden Marktkommunikation.

Mit der Hostinglösung können alle Prozesse im System zählpunktgenau bis zur Geräteebene nachvollzogen werden.

Programmfeatures

  • Marktpartnerverwaltung inkl. Import/Export und Import von BDEW/DVGM Marktpartnerlisten*
  • Generierung von EDIFACT-Nachrichten aus Excel-Formatvorlagen sowie formulargestützte Generierung und manuelle Bearbeitung von EDIFACT-Nachrichten
  • Workflowgestützte Bearbeitung der Marktkommunikationsprozesse
  • Darstellung aller Nachrichten eines Prozesses
  • Zählpunktsuchfunktion zur Ermittlung aller Nachrichten, die sich direkt oder indirekt auf einen   Zählpunkt beziehen
  • Kommunikationsdrehscheibe inkl. Verwaltung von Zertifikaten und verschlüsselter E-Mails
  • Transparenz bis zur Geräteebene laufender Datenaustauschprozesse
  • Fristenmonitor zur Überwachung gesetzlicher Fristen inkl. konfigurierbare Eskalationen, Warnungen bei Annäherung an Fristen
  • Formatupdates in der Regel 8 Wochen vor Veröffentlichung verfügbar.

    * Marktpartnerlisten in ArcMind-Lizenz nicht enthalten

Support

Bei technischen Fragen unterstützt Sie unser Support
Montags bis Freitags
9:00 bis 17:00
Telefon: +49 (0) 201 747 49 70
E-Mail: support(at)arcmind.com

Vertrieb

Bei Fragen zur Lizenzierung berät Sie unser Vertrieb
Montags bis Freitags
9:00 bis 17:00 
Telefon: +49 (0) 201 747 49 73
E-Mail: vertrieb(at)arcmind.com

Einsatzgebiete

ArcMind WiM-Hosting ist eine cloudbasierte Hostinglösung für die drei Marktrollen Verteilnetzbetreiber,
Messstellendienstleister und Messstellenbetreiber, die große Mengen an ein- und ausgehenden Nachrichten bewältigen müssen und eine Prozessunterstützung der aktuellen WiM-Nachrichtenformate benötigen.

ArcMind WiM-Hosting wurde als interaktive javabasierte Webanwendung auf der Basis der im Markt etablierten EDItion S entwickelt.

Durch die Bereitstellung der Funktionalitäten als Hosting-Service entstehen für den Kunden weder Investitionskosten für Lizenzen und Infrastruktur noch laufende Kosten für Wartung und Anpassung an sich ändernde gesetzliche Anforderungen.

Funktionsweise

ArcMind WiM-Hosting generiert, plausibilisiert und verarbeitet automatisch alle Nachrichten gemäß der aktuellen Formatvorgaben der WiM-Prozesse im deutschen Energiemarkt. Alle einem Zählpunkt zugeordneten Stammdaten werden in einer relationalen Datenbank gespeichert und verwaltet.

Auch die Zeitscheibenbildung ist hierbei möglich. So können z.B. über den Zählpunkt alle zugehörigen EDIFACT-Nachrichten wie z.B. QUOTES/ORDERS/UTILMD gesucht und abgeglichen werden. Abweichungen sind so leicht zu erkennen.

Das integrierte Fristenmonitoring erleichtert die Beachtung gesetzlicher Fristen.


Der WiM-Formulareditor ermöglicht die schnelle und einfache Erfassung und Bearbeitung von Prozessnachrichten (DropDown-Box: z.B. Beginn Messstellenbetrieb, Ende
Messstellenbetrieb).

 

 

Systemvoraussetzungen

Die WiM Cloud Services können von jedem Computersystem mit einem internetfähigen Browser genutzt werden.