Marktkommunikation mit dem EDIFACT-Server EDItion S

Der EDIFACT Server EDItion S konvertiert und überprüft die Marktkommunikation für alle Marktrollen im Energiemarkt. Alle Prozesse werden im System zählpunktgenau bis zur Geräteebene nachvollzogen.

Die EDItion S ist javabasiert und kann auf jedem PC mit Java Laufzeitumgebung betrieben werden.  Formatupdates sind in der Regel 8 Wochen vor den gesetzlich vorgegebenen Veröffentlichungsterminen verfügbar.

Programmfeatures der EDItion S

  • Automatisierte Kommunikation mit Marktpartnern, z. B. automatischer Versand von APERAK- und CONTRL-Nachrichten oder Erstellung von ORDERS- zu QUOTES-Nachrichten
  • Manuelle Konvertierung EDIFACT/Excel bzw. Excel/EDIFACT
  • Optionale Formatpakete: GPKE, MaBiS, WiM, GeLi Gas, GaBi Gas, HKNR, MPES und SDÄ
  • Workflowgestützte Bearbeitung der Marktkommunikationsprozesse
  • Transparenz bis zur Geräteebene zur Nachvollziehbarkeit laufender Datenaustauschprozesse
  • Prüfung auf Syntax-, Modell- und Anwendungsfehler
  • Marktpartnerverwaltung inkl. Import-/Exportfunktionen, Import von BDEW/DVGM Marktpartnerlisten*
  • Empfang/Versand von EDIFACT-Nachrichten als verschlüsselbare E-Mails
  • Manuelle Erstellung von APERAK-Nachrichten
  • Automatisierte Konvertierung von EDIFACT-Nachrichten
  • Generierung von EDIFACT-Nachrichten aus Excel-Formatvorlagen
  • Formulargestützte Generierung und manuelle Bearbeitung von EDIFACT-Nachrichten
  • Generierung eines CSV-Formates zur automatisierten Weiterverarbeitung
  • Kommunikationsdrehscheibe inkl. Verwaltung von Zertifikaten und verschlüsselter E-Mails
  • Fristenmonitor zur Überwachung gesetzlicher Fristen inkl. konfigurierbare Eskalationen, Warnungen per E-Mail/SMS bei Annäherung an Fristen
  • Fehleranalyse mit automatischem Antwortnachrichtenversand (CONTRL)
  • Zählpunktsuchfunktion zur Ermittlung aller Nachrichten, die sich direkt oder indirekt auf einen Zählpunkt beziehen
  • Darstellung aller Nachrichten eines Prozesses
  • Automatische Generierung von Antwortnachrichten
  • Automatische Archivierung der Marktkommunikation inkl. Service-Nachrichten und E-Mails
  • Formatupdates in der Regel 8 Wochen vor Veröffentlichungstermin verfügbar 
  • Programmupdates mehrfach im Jahr verfügbar

* Marktpartnerlisten in ArcMind-Lizenz nicht enthalten

Einsatzgebiete

Die EDItion S wurde als Server-Lösung für mittelgroße bis große EVU und Dienstleister mit mehreren Kunden in unterschiedlichen Marktrollen, die große Mengen an ein- und ausgehenden Nachrichten bewältigen müssen und eine komplette Prozessunterstützung der aktuellen Strom- und Gas-Nachrichtenformate benötigen, entwickelt.

Auf Kundenwunsch kann der Funktionsumfang der EDItion S entsprechend individueller Organisations- oder Abwicklungserfordernisse weiter angepasst werden.

Support

Bei technischen Fragen unterstützt Sie unser Support
Montags bis Freitags
9:00 bis 17:00
Telefon: +49 (0) 201 747 49 70
E-Mail: support(at)arcmind.com

Vertrieb

Bei Fragen zur Lizenzierung berät Sie unser Vertrieb
Montags bis Freitags
9:00 bis 17:00 
Telefon: +49 (0) 201 747 49 73
E-Mail: vertrieb(at)arcmind.com

Funktionsweise

Die EDItion S generiert, plausibilisiert und verarbeitet automatisch alle Nachrichten gemäß der aktuellen Formatvorgaben im deutschen Energiemarkt. Das integrierte Fristenmonitoring erleichtert die Beachtung gesetzlicher Fristen und der Formulareditor ermöglicht die schnelle und einfache Erfassung und Bearbeitung von Prozessnachrichten.

     Workflowgestützte Bearbeitung der Marktkommunikation


Es ist jederzeit möglich auf Nachrichten manuell zuzugreifen und relevante Funktionen zu einem Prozess auszuführen (z. B. „Folgenachricht zum Prozess erzeugen“). Servicenachrichten wie CONTRL- oder APERAK-Nachrichten werden automatisch generiert und an Marktpartner versendet.

Erkennt das System einen Verarbeitungsfehler, erfolgt der direkte Zugriff auf die qualifizierte Fehlerinformation.

Die EDItion S verwaltet eine beliebige Anzahl von Marktpartnern und unterstützt alle gesetzlich relevanten EDIFACT-Nachrichtentypen in den Formaten EDIFACT, XML, CSV, EXCEL und JSON.

Die EDItion S wird ständig weiterentwickelt und angepasst. Programm- und Formatupdates können über die Updatefunktion des Programms oder im Supportbereich von ArcMind Technologies heruntergeladen werden.

  • Programmupdates werden mehrmals im Jahr bereitgestellt,
  • Formatupdates sind in der Regel 8 Wochen vor dem Veröffentlichungstermin verfügbar.

Lizenzierung

Die EDItion S ist als Unternehmenslizenz erhältlich. Diese beinhaltet

  • die zeitlich unbefristete Programmnutzung, 
  • die Möglichkeit der Beauftragung der aktuellen Strom- und Gas-Nachrichtenformate aus GPKE, GeLi, MaBiS, WiM und GaBi sowie HKNR, MPES und SDÄ und
  • die Bereitstellung von Programm- und Formatupdates für ein Jahr. 

Im Rahmen eines Wartungsvertrages können Programm- und Formatupdates für anschließende Zeiträume bezogen werden.

Testversion

Die EDItion S steht auf Anfrage als Online-Demo-Version zu Verfügung und kann ausgiebig getestet werden. Bitte kontaktieren Sie dazu unseren Vertrieb unter 0201/747 49 73.

Systemvoraussetzungen

Der EDItion S Server ist als Java-Anwendung unter jedem Betriebssystem einsetzbar und benötigt zur Ausführung lediglich eine Java Laufzeitumgebung (JRE/JVM) ab Java Version 1.8.

Formatübersicht

Die EDItion S unterstützt die folgenden aktuellen Formate und deren Vorgängerformate ab 2010. 
Weitere Formate bzw. Formatversionen können beauftragt werden. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Vertrieb unter 0201/747 49 73. 

  • APERAK 2.1b
  • CONTRL 2.0
  • IFTSTA 1.2b
  • INSRPT 1.0c
  • INVOIC 2.6e
  • MSCONS 2.2h
  • ORDERS 1.1i
  • ORDRSP 1.1g
  • PRICAT 1.1
  • QUOTES 1.1
  • REMADV 2.7c
  • REQOTE 1.1b
  • UTILMD 5.1g
  • ALOCAT 5.9
  • SSQNOT 5.6
  • IMBNOT 5.6
  • NOMINT 4.5
  • NOMRES 4.6
  • TRANOT 5.7
  • TSIMSG 5.2b