EDIFACT-Testdaten mit der EDItion T

Die EDItion T ist das optimale Werkzeug zur einfachen und schnellen Generierung von marktkonformen EDIFACT-Testnachrichten nach GPKE, GeLiGas, GaBiGas, MaBis, WiM sowie für das HKNR und die Einspeisewechselprozesse.

Programmfeatures der EDItion T

  • Generierung von marktkonformen fiktiven oder datenbasierten Testnachrichten per Mausklick
  • Erstellung fehlerhafter Testnachrichten mit konfigurierbaren Fehlerarten und -quoten
  • Templates für alle aktuellen Formate und Prozesse
  • Manuelle Vorlagenerstellung per drag and drop
  • Nachrichtenversand an konfigurierbare Ziele und Verzeichnisse
  • Automatische Generierung von Antwortnachrichten
  • Unterstützung aller wichtigen Geschäftsprozesse
  • Durchführung von Massentests
  • Plattformunabhängig einsetzbar
  • Geringe Anforderungen an Leistung der CPU und Größe des Arbeitsspeichers
  • Formatupdates in der Regel 8 Wochen vor Veröffentlichungstermin verfügbar

Einsatzgebiete

Wer trotz Zeitdruck und zunehmender Komplexität der Prozesse zuverlässig spezifische Testdaten zum Formatwechsel erzeugen kann, ist klar im Vorteil. Die EDItion T unterstützt eine Vielzahl von Geschäftsprozessen und erzeugt für alle Marktrollen schnell und unkompliziert Testdaten im benötigten Format in hoher Qualität. Dies bedeutet: stimmige Dateninhalte bei gleichzeitig inhaltlich hoher Variation der generierten Daten.

Unterstützte Geschäftsprozesse:

  • Lieferbeginn / Lieferende
  • Lieferantenwechsel An- und Abmeldung
  • Stammdatenänderung
  • Geschäftsdatenanfrage
  • Netznutzungsabrechnung
  • Ersatzversorgung
  • Kündigung
  • Stornierung

Kostenlose
Demoversion
anfordern

 

* Erforderliche Angabe

ArcMind EDItion T , Download bei heise

Funktionsweise

Mit der EDItion T können Sie einen virtuellen Marktpartner generieren und

  • Testnachrichten mit einer Vielzahl von Konfigurationsoptionen erzeugen, 
  • Parameter aus vorhandenen Datenbeständen (z.B. Zählpunkte, Gerätekennungen, Marktpartnernummern) zur Test-Nachrichtengenerierung importieren oder
  • die Systemumgebung durch Massentests auf Schwachstellen überprüfen.

Nach Auswahl des Prozesstyps sowie des Nachrichtenformats und der Formatversion im Formulareditor (z. B. GPKE, UTILMD, Version 5.0) kann eine beliebige Anzahl von Testnachrichten generiert und an unterschiedliche Ziele und Verzeichnisse versendet werden. Diese Nachrichten können fehlerfrei oder mit konfigurierbaren Fehlertypen und -quoten erzeugt werden.

EDItion T : Nachricht erstellen

Zur Prüfung eigener Prozesse können außerdem automatisch entsprechende Antwortnachrichten (positive oder negative CONTRL-Nachrichten) generiert werden. Darüber hinaus ermöglicht die EDItion T die Durchführung von Massentests mit einer beliebigen Anzahl von Nachrichten und dem Versand an konfigurierbare Zielverzeichnisse und Mailadressen.

Zum Lieferumfang gehören Formatvorlagen für alle aktuellen Nachrichtentypen (z.B. UTILMD: E01, E02, E06). Die manuelle Erstellung von Vorlagen für spezifische Marktpartnerdaten ist ebenso möglich: Per Mausklick können die gewünschten Feldinformationen (z.B. Marktpartnerdaten, Absenderkennung, Transaktionsgrund, Zählpunkte) konfiguriert werden. Die Eingabe von Füllregeln, wie z.B. Zählpunktregeln, ermöglicht die Weiterverwendung der entsprechenden Felder auch für andere Formate.

EDItion T : Erstellte Nachricht

Die EDItion T wird ständig weiterentwickelt und angepasst. Programm- und Formatupdates können über die Updatefunktion des Programms oder im Supportbereich von ArcMind Technologies heruntergeladen werden.

  • Programmupdates werden mehrmals im Jahr bereitgestellt,
  • Formatupdates sind in der Regel 8 Wochen vor dem Veröffentlichungstermin verfügbar.
EDItion T : Datenerstellung

Lizenzierung

Die EDItion T ist als Einzelplatz- oder Unternehmenslizenz erhältlich. Diese beinhaltet jeweils

  • die zeitlich unbefristete Programmnutzung, 
  • die Unterstützung aller aktuellen Strom- und Gas-Nachrichtenformate aus GPKE, GeLiGas, GaBiGas, MaBis, WiM sowie für das HKNR und die Einspeisewechselprozesse und 
  • die Bereitstellung von Programm- und Formatupdates für ein Jahr. 

Im Rahmen eines Wartungsvertrages können Programm- und Formatupdates für anschließende Zeiträume bezogen werden.

Testversion

Die EDItion T ist als Demo-Version erhältlich und kann ausgiebig getestet werden. Die Testversion unterstützt sechs EDIFACT-Formate (CONTRL, APERAK, INVOIC, UTILMD, ORDRSP und ALOCAT) und die Laufzeit ist auf eine Woche begrenzt.

Systemvoraussetzungen

Die EDItion T ist als Java-Anwendung unter jedem Betriebssystem einsetzbar und benötigt zur Ausführung lediglich eine Java Laufzeitumgebung (JRE/JVM) ab Java Version 1.8 (Java 8).

Formatübersicht

Die EDItion T unterstützt die folgenden aktuellen Formate und deren Vorgängerformate ab 2010. 
Weitere Formate bzw. Formatversionen können beauftragt werden. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Vertrieb unter 0201/747 49 73. 

  • APERAK 2.1a
  • CONTRL 2.0
  • IFTSTA 1.2a
  • INSRPT 1.0b
  • INVOIC 2.6d
  • MSCONS 2.2g
  • ORDERS 1.1h
  • ORDRSP 1.1f
  • PRICAT 1.0a
  • QUOTES 1.0f
  • REMADV 2.7b
  • REQOTE 1.1a
  • UTILMD 5.1f
  • ALOCAT 5.9
  • SSQNOT 5.6
  • IMBNOT 5.6
  • NOMINT 4.5
  • NOMRES 4.6
  • TRANOT 5.7
  • TSIMSG 5.2b